Winkl - Falkenstein

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5340 St. Gilgen
Zielort: 5340 St. Gilgen

Dauer: 2h 17m
Länge: 5,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 354m
Höhenmeter (abwärts): 395m

niedrigster Punkt: 538m
höchster Punkt: 805m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Das letzte Teilstück des legendären Wolfgang-Pilgerwegs, den im Mittelalter noch 80.000 Personen jährlich besuchten.

Starten Sie beim Feuerwehrhaus in Winkl und folgen Sie der Asphaltstraße zum Seeufer nach Fürberg. Von hier führt der Wanderweg entlang des Seeufers und dann steil ansteigend auf den Falkenstein. Am höchsten Punkt werden Sie mit einem besonderen Blick über den Wolfgangsee belohnt. Steigen Sie bis Ried / St. Wolfgang ab oder gehen Sie den gleichen Weg zurück. Alternativ können Sie auch mit dem Schiff zurück nach Fürberg fahren.




Ausgangspunkt: Parkplatz bei Feuerwehrdepot Winkl

Weitere Informationen:

    Erreichbarkeit / Anreise

    Zwischen Mondsee und St. Gilgen befindet sich in der Ortschaft Winkl ein Feuerwehrhaus. Daneben sind Prakmöglichkeiten. Starten Sie hier Ihre Wanderung.

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Routenplaner für individuelle Anreise
    • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
    günstigste Jahreszeit
    • Frühling
    • Sommer
    • Herbst
    • Frühwinter
    • Hochwinter

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Winkl - Falkenstein
    Tourismusverband MondSeeLand
    Dr.-Franz-Müller-Straße 3
    5340 St. Gilgen

    Telefon +43 6232 2270
    Fax +43 6232 2270 - 22
    E-Mailinfo@mondsee.at
    Webwww.mondsee.at
    Webwww.wolfgangsee.at
    http://www.mondsee.at
    http://www.wolfgangsee.at

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch

    GPS Daten downloaden
    PDF erstellen

    Tour-Details

    Startort: 5340 St. Gilgen
    Zielort: 5340 St. Gilgen

    Dauer: 2h 17m
    Länge: 5,2 Kilometer
    Höhenmeter (aufwärts): 354m
    Höhenmeter (abwärts): 395m

    niedrigster Punkt: 538m
    höchster Punkt: 805m
    Schwierigkeit: mittel
    Kondition: mittel
    Panorama: einzelne Ausblicke

    Wegbelag:
    Asphalt

    powered by TOURDATA