In die Welt des Ibmer Moores (R25 + R3a)

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: R25 und R3a
Startort: 5131 Franking
Zielort: 5131 Franking

Dauer: 4h 15m
Länge: 59,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 516m
Höhenmeter (abwärts): 510m

niedrigster Punkt: 358m
höchster Punkt: 521m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Eine äußerst gemütliche Rundroute durch eine der urtümlichsten Landschaften Oberösterreichs.

Ausgehend von Franking am Holzöstersee radeln die Freizeitsportler in die Jahrtausende alte Welt des Ibmer Moors. Über Hochburg, Burghausen und St. Radegund geht es entlang der Salzach zurück. Von Trimmelkam ist es nicht mehr weit nach Franking.

Streckenverlauf: Franking (R25 Ibmer Moorradweg) – Ibm – Hochburg – St. Radeg und R3A Tauernradweg – Ostermiething – Trimmelkam R25 – Franking

Ausgangspunkt: Gemeindeamt Franking

Weitere Informationen:
  • Rundweg

Erreichbarkeit / Anreise

Bahnhof Trimelkam (Salzburger Lokalbahn)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

In die Welt des Ibmer Moores (R25 + R3a)
OÖ Tourismus Info
Freistädterstr. 119
5131 Franking

Telefon +43 6277 8119
Fax +43 732 7277 - 701
E-Mailinfo@franking-holzoester.com
Webwww.franking-holzoester.com
http://www.franking-holzoester.com

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: R25 und R3a
Startort: 5131 Franking
Zielort: 5131 Franking

Dauer: 4h 15m
Länge: 59,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 516m
Höhenmeter (abwärts): 510m

niedrigster Punkt: 358m
höchster Punkt: 521m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA