Niederkappel: Donauschlingenweg

  • für Gruppen geeignet
  • Rundweg

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4133 Niederkappel
Zielort: 4133 Niederkappel

Dauer: 6h 30m
Länge: 19,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 629m
Höhenmeter (abwärts): 630m

niedrigster Punkt: 279m
höchster Punkt: 604m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

  Achtung!
Donausteig/Naturlehrpfad zwischen Grafenau - Au wegen Fels/Baumsturz gesperrt!
Großräumig Umleitung lt. Beschilderung
(Grafenau-Weikersdorf-Niederbumberg-Oberbumberg-Dorf-Ruine Haichenbach-Au)



Kurzbeschreibung:
„Ruine Haichenbach“, „Naturlehrpfad Donauschlinge“



Technik: *



Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • geologische Highlights
  • botanische Highlights

Beschreibung:

INTERESSANTE PUNKTE AM WEG:

Sagenhaftes Kulturleben:



  • Mühlviertler Dom Mo – So 8 – 17 Uhr

  • Rudolf Kirchschläger Zentrum, Voranmeldung erbeten

  • Ruine Haichenbach


Natur(t)raum & Bewegung:



  • Naturlehrpfad Donauschlinge: festes Schuhwerk


 


SPIRITUELLES WANDERN AM DONAUSTEIG:


Mühlviertler Dom / Ruine Haichenbach / Naturlehrpfad
Die Donauschlinge gilt mit ihrem Mäander als eines der Naturwunder in Oberösterreich und an der 2 888 km langen Donau, das man von der Burgruine Haichenbach bestaunen kann. Entlang des Donauufers und des Naturlehrpfades Donauschlinge kann hier eine einzigartige, unberührte Tier- und Pflanzenwelt durchwandert werden. „Jeder Tag bietet eine tolle Gelegenheit, alte Pfade zu verlassen und eine neue Richtung einzuschlagen.“



  • Ich erlebe die Donau von der Nordseite aus und genieße eine grandiose Aussicht.

  • Staunen über die wunderbaren Natureindrücke, die Schönheit inhalieren.

  • Die Donau fließt nicht immer geradeaus, sie hat sich ihren Weg gesucht – dort wo es für sie möglich war durchzukommen.

  • Was könnte das für mich heißen?



Wegbeschreibung:
Von Niederkappel (Einkehrmöglichkeit) weiter über Wiesen und Wälder durch das hügelige Hochland bis nach Dorf, vorbei am „Kerschbaumerbankerl“ – einer der schönsten Ausblickpunkte - zur Ruine Haichenbach mit Aussichtsturm. Von da über die Donauleiten nach Au (Einkehrmöglichkeit Jausenstation). Weiter geht es entlang des linken Donauufers flussabwärts bis zum „Naturlehrpfad Donauschlinge“ , wo eine einzigartige, unberührte Tier- und Pflanzenwelt durchwandert wird. Vorbei an einem aufgelassenen Steinbruch und der Ortschaft Grafenau geht es nach einem eventuellen Abstecher ins Gasthaus Gierlinger wieder zurück nach Niederkappel.

Tipp des Autors:
Der „Mühlviertler Dom“ (erbaut 1891) Imposante Kirche im Stil der Neo-Renaissance, Taufkirche von Alt-Bundespräsident Rudolf Kirchschläger

Ausrüstung:
Wanderrucksack (inkl. Regenhülle), festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links:

Gemeindeamt Niederkappel
Hauptstraße 12
4133 Niederkappel 
Tel.: 0043(0)7286/85 55 Fax:30
gemeinde@niederkappel.at
www.niederkappel.at


DONAUSTEIG-WIRT ENTLANG DER STRECKE:

Gasthof Gierlinger „Donauparadies“
Grafenau 17, 4131 Obermühl, Tel.: +43 7286 7213, www.gasthof-gierlinger.at
- Fischgrillteller oder Steak zu einem guten Glas Wein
- 18 Betten

WEITERE BETRIEBE ENTLANG DER STRECKE:

Biobauernhof Ramesedt, Dorf 10, Niederkappel, Tel.: +43 7286 8116, 16 Betten


Jausenstation Grafenauerl, Grafenau 3, Niederkappel, Tel.: + 43 680 55 22 717

Ausgangspunkt: Niederkappel - Ortsplatz
Zielpunkt: Niederkappel - Ortsplatz

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt
Auto: von Linz: B127 über Ottensheim nach Neufelden - Lembach im Mühlkreis - Niederkappel

Bahn: Westbahn bis Linz - Mühlkreisbahn bis Neufelden - mit Taxi oder Bus nach Niederkappel www.oebb.at


Schiff: www.donauschiffahrt.de



Öffentliche Verkehrsmittel
Nächste Bahnstation: Neufelden

Linienbusse: www.ooevv.at



Parken
Ort Niederkappel direkt am Ortsplatz
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Niederkappel: Donauschlingenweg
Gemeinde Niederkappel
Hauptstraße 12
4133 Niederkappel

Telefon +43 43 7277 - 800
Fax +43 732 7277 - 804
E-Mailgemeinde@niederkappel.at
Webwww.donauregion.at/niederkappel
Webwww.donauregion.at
https://www.donauregion.at/niederkappel
http://www.donauregion.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4133 Niederkappel
Zielort: 4133 Niederkappel

Dauer: 6h 30m
Länge: 19,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 629m
Höhenmeter (abwärts): 630m

niedrigster Punkt: 279m
höchster Punkt: 604m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA