Etappe Römerradweg: Kirchheim im Innkreis – Frankenmarkt

  • familientauglich
  • für Gruppen geeignet

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: R6
Startort: 4932 Kirchheim im Innkreis
Zielort: 4891 Frankenmarkt

Dauer: 2h 55m
Länge: 40,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 414m
Höhenmeter (abwärts): 356m

niedrigster Punkt: 433m
höchster Punkt: 714m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Etappe Römerradweg Kirchheim im Innkreis - Frankenmarkt

(alternativ bis Vöcklamarkt)





Startpunkt ist die Gemeinde Kirchheim im Innkreis, die mit einem eigenem Sportflugplatz aufwarten kann. Rundflüge übers Innviertel sind besonders sehenswert und erlebnisreich.

Weiter geht es nach Waldzell, der Heimatgemeinde von Skispringer Andi Goldberger (3-facher Gesamtweltcupsieger, 2x Sieger Vierschanzentournee, Skiflugweltmeister und 2-facher Brozemedaillengewinner bei olympischen Winterspielen). Als Anerkennung für seine Leistungen ließ die Gemeinde eine lebensgroße Statue von Goldberger anfertigen, welche Sie in Waldzell besichtigen können.

In Frankenmarkt angekommen, haben Sie die Möglichkeit die Zweigstrecke des Römerradweges zum Attersee zu nehmen oder weiter über Vöcklamarkt nach Vöcklabruck zu radeln.


Alternativroute:

Von Kirchheim im Innkreis können Sie auch die Alternativroute über Aspach, Mettmach & Lohnsburg nach Waldzell fahren.

Zwischen Kirchheim und Aspach können Sie sich im Wildenauer Badesee erfrischen. Der Luft- und Kneippkurort Aspach bietet einige Kneippstellen. Auch kulturell ist der Ort besonders sehenswert. Die Daringer-Künstlerfamilie prägt das Ortsbild von Aspach. Sowohl im Museum als auch auf einem kurzen Weg durch den Ort können Sie aussagekräftige Skulpturen der Bildhauer Daringer finden.
NEU: für sportbegeisterte Mountainbiker gibt es in der Nachbargemeinde Höhnhart einen Einstieg in die KTM-Kobernaußerwald-MTB-Arena

Weiter gehts nach Mettmach.
Im bewährten Fünf-Jahres-Rhythmus finden dort die traditionellen „Mettmacher Passionsspiele“ statt. Der Kulturverein KIMM bringt mehrmals im Jahr hochkarätige Künstler und Kabarettisten nach Mettmach.

In Lohnsburg können Sie einen Abstecher in den Obsterlebnisgarten mit Beerennaschgarten machen. Für ganz Sportliche gibt es einen steilen Anstieg zur Kobernaußerwaldwarte. Der wunderschöne Ausblick nach Salzburg und Bayern entschädigt die Strapazen.


Ausgangspunkt: 4932 - Kirchheim im Innkreis
Zielpunkt: 4891 Frankenmarkt oder 4870 Vöcklamarkt

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Kirchheim i.I. ist über die Autobahn A8 erreichbar. (Abfahrt Ried i.I., auf der Bundesstraße B 141 weiter Richtung Braunau.

per Bahn:
Der nächstgelegene Bahnhof ist in Ried i.I.(11 km entfernt).
Von dort aus ist der Ort Kirchheim i.I. über eine Busverbindung gut zu erreichen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Etappe Römerradweg: Kirchheim im Innkreis – Frankenmarkt
Tourismusverband s'Innviertel
Thermenplatz 2
4943 Geinberg

Telefon +43 7723 8555
Fax +43 7723 8555 - 4
E-Mailinfo@innviertel-tourismus.at
Webwww.innviertel-tourismus.at
http://www.innviertel-tourismus.at

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unsere Fanseite auf Facebook Besuche unseren Videochannel auf Youtube

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: R6
Startort: 4932 Kirchheim im Innkreis
Zielort: 4891 Frankenmarkt

Dauer: 2h 55m
Länge: 40,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 414m
Höhenmeter (abwärts): 356m

niedrigster Punkt: 433m
höchster Punkt: 714m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA