Postalmklamm Klettersteig

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5350 Strobl
Zielort: 5350 Strobl

Dauer: 3h 30m
Länge: 5,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 450m
Höhenmeter (abwärts): 94m

niedrigster Punkt: 777m
höchster Punkt: 1.189m
Schwierigkeit: sehr schwer
Kondition: schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
versicherter Steig, Wanderweg

powered by TOURDATA

Durch die wildeste Klamm der Region führt seit dem Jahr 2006 ein berühmter Klettersteig. Seit dem Jahr 2020 gibt es nun zusätzlich die sehr schöne Variante "Wieslerfall-Klettersteig". 

Zufahrt: Von Strobl über die Postalm-Panoramastraße in Richtung Postalm mit dem eigenen Fahrzeug bis zum Parkplatz in der Nähe der Kehre 2 (Gamsfeldkehre).

Zugang: Kurz vor der Kehre 2 (INFO-Tafel) abstieg über einen 200m leichten Steig hinunter zum Beginn der Schluchtstrecke. 

Ausrüstung: Neben der üblichen Klettersteigausrüstung (Klettergurt, Klettersteigset, Handschuhe, Steinschlaghelm, festes Schuhwerk) wird die Mitnahme von wasserdichter Kleidung empfohlen. Für kleine Leute macht ein zusätzliche Verlängerung mit Karabiner sowie ein Sicherungsseil das Klettererlebnis noch attraktiver. 

Länge: ca. 5,5km / 450 Höhenmeter / ca. 31/2 Stunden Zeitaufwand für den Aufstieg. 

Schwierigkeit: Unterer Teil (Schluchtstrecke) mittel (C) / Variante "Wieslerfall Klettersteig" (B/C) / oberer Teil (Gamsleckenwand) schwierig (D). Der Klettersteig ist sehr luftig und für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet. Die Gamsleckenwand kann auf einem unschwierigen Steig umgangen werden. 

Endpunkt: Schnitzhofalm (Jausenstation mit Almkäserei) 

Rückweg: Zu Fuß über den beschilderten Wanderweg zurück zum Parkplatz (Dauer ca. 1 Stunde)

Ausgangspunkt: Postalmstraße bei der Kehre 2
Zielpunkt: Almkäserei Schnitzhof

Details - Klettersteig
  • Schwierigkeit nach Kurt Schall: sehr schwierig (D)
  • Beschreibung Zustieg: Von der Gamsfeldkehre (Anseilplatz) auf markiertem Steig anfangs abwärts, später waagerecht zum Beginn der Seilversicherungen.
  • Beschreibung Abstieg: Von der Schnitzhofalm den 1. Teil wie beim Aufstieg wählen, kurz die Postalmstraße entlang und bei der Braunalm den Postalmweg bis zum Klettersteigparkplatz gehen.
  • Dauer Klettersteig: 3 h
  • Dauer Abstieg: 1 h

Frühjahr, Sommer, Herbst - ganztägig

  • täglich geöffnet

Erreichbarkeit / Anreise

Von der B158 in Strobl Ost (Autohaus Resch) abfahren und in die Postalmstraße einmünden. Nach der Mautstation bis zur Kehre 2 fahren, dort befindet sich der Klettersteigparkplatz.

Parken
  • Parkplätze: 25
Parkgebühren

Gratis Parken, Maut € 16,00 pro Auto

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Eintritt frei.

  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Postalmklamm Klettersteig
Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft
Moosgasse 2
5350 Strobl

Telefon +43 6137 7255
E-Mailinfo@wolfgangsee.at
Webwww.wolfgangsee.at
https://www.wolfgangsee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Postalmklamm Klettersteig

F-Ferrata auf dem Postalmklamm Klettersteig

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5350 Strobl
Zielort: 5350 Strobl

Dauer: 3h 30m
Länge: 5,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 450m
Höhenmeter (abwärts): 94m

niedrigster Punkt: 777m
höchster Punkt: 1.189m
Schwierigkeit: sehr schwer
Kondition: schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
versicherter Steig, Wanderweg

powered by TOURDATA