Rundweg zur Dambergwarte und Laurenzikapelle

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4400 St. Ulrich bei Steyr
Zielort: 4400 St. Ulrich bei Steyr

Dauer: 1h 0m
Länge: 2,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 162m
Höhenmeter (abwärts): 163m

niedrigster Punkt: 644m
höchster Punkt: 807m
Schwierigkeit: sehr leicht
Kondition: leicht
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:
Kurze Wanderrunde mit Ausblick über die Stadt Steyr und Ausblick in den Nationalpark Kalkalpen auf der Dambergwarte und über die Laurenzikapelle retour



Erlebniswert: ***



Empfohlene Jahreszeiten:

  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit

Beschreibung:

Die Wanderung führt vom Gasthof Schoiber stetig bergauf zur Dambergwarte, bietet herrliche Ausblicke und führt über die Laurenzikapelle wieder zurück zum Ausgangspunkt.


Wanderweg: 406, E90



Wegbeschreibung:
Die Wanderung führt vom Gasthof Schoiber durch den Wald stetig bergauf, die Forststraße wird überquert und bald ist man am Fuße der Dambergwart. Die zahlreichen Stufen auf die Dambergwarte hinauf werden mit einem herrlichen Ausblick auf die Stadt Steyr, ins Ramingtal und benachbarte Niederösterreich und ins Ennstal und in den Nationalpark Kalkalpen belohnt. Bei der Dambergwarte geht es ein Stück Richtung Westen weiter und dann rechts zur Laurenzikapelle, von wo der Ausgangspunkt bereits zu sehen ist.

Tipp des Autors:

NATURSCHAUSPIEL: Im Rahmen einer Naturführung "Die Natur der Nacht am Damberg" erleben - www.naturschauspiel.at

Ausgangspunkt: St. Ulrich/Gasthof Schoiber
Zielpunkt: St. Ulrich/Gasthof Schoiber

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt

Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal


Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal



Öffentliche Verkehrsmittel

Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen.


Details unter www.ooevv.at


Bahnhöfe und Bahnstationen befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Gaflenz, Weyer, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.



Parken
St. Ulrich/Parkplatz beim Gasthof Schoiber
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Rundweg zur Dambergwarte und Laurenzikapelle
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

Telefon +43 7252 53229
E-Mailreichraming@steyr-nationalpark.at
Webwww.steyr-nationalpark.at/
http://www.steyr-nationalpark.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4400 St. Ulrich bei Steyr
Zielort: 4400 St. Ulrich bei Steyr

Dauer: 1h 0m
Länge: 2,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 162m
Höhenmeter (abwärts): 163m

niedrigster Punkt: 644m
höchster Punkt: 807m
Schwierigkeit: sehr leicht
Kondition: leicht
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA