Ischler Hütte

Altaussee, Steiermark, Österreich
Verfügbarkeit abfragen
Anreise
Abreise:
Zimmer
  • für Gruppen geeignet
  • Nichtraucher

Diese bewirtschaftete Hütte befindet sich im steirischen Teil vom Toten Gebirge in der Schwarzenbergalm und ist nur über Wanderwege erreichbar. Die Wanderung kann von der Blaa Alm (Anreise über Altaussee) oder der Ischler Rettenbachalm (Anreise über Bad Ischl) gestartet werden.

Nach einer Übernachtung ist die Gipfelbesteigung vom Schönberg auf 2093 Meter nach nächste Ziel. Ob der Abstieg dann den selben Weg zurück, oder Richtung Ebensee erfolgt ist jedem Wanderer selber überlassen.

Eine telefonische Reservierung der Zimmer oder Lagerplätze ist auf jedem Fall empfehlenswert!



Anzahl Zimmer/Betten, Maximalbelegung
  • Anzahl der Betten: 50
Zimmer Ausstattung
  • Etagenbad
  • Terrasse
  • WC
allgemeine Ausstattung
  • Aufenthaltsraum
  • Bibliothek / Leseraum
  • Griller / Grillplatz
Gastronomie
  • Frühstücksraum (Nichtraucherbereich vorhanden )
  • Restaurant
  • Imbiss / Jause
  • Gastgarten / Terrasse
  • Halbpension
  • Abendessen
  • Frühstück
  • Mittagessen
Lagebeschreibung

in Waldnähe, am Wanderweg gelegen, Alleinlage, romantisches Umfeld, ruhige Lage, Berglage, Nur zu Fuß erreichbar, Mit Auto nicht erreichbar

Erreichbarkeit / Anreise

Anreise mit dem Auto

aus Richtung Wien, Graz

über die Südautobahn A2, die S6 bis St. Michael, weiter auf A9 Phyrn-Autobahn, Abfahrt Liezen bis Kreuzung Trautenfels - Abzweigung ins Ausseerland

aus Richtung Wien, Linz

über die Westautobahn A1, Abfahrt Regau bis Gmunden, weiter auf B145 bis Bad Ischl, Abzweigung ins Ausseerland/Liezen

aus Richtung Salzburg

über die Tauern-Autobahn A10, bis Abfahrt Golling, weiter auf B162 Richtung Lammertal, vorbei an Abtenau bis nach Gosau, weiter zum Hallstättersee auf der B166, links haltend Richtung Bad Goisern, Auffahrt auf die B145 Richtung Bad Aussee/Liezen

aus Richtung Kärnten

über die Tauern-Autobahn A10, bis Abfahrt Eben, weiter auf B99 Richtung Hüttau, vorbei an St. Martin am Tennengebirge bis nach Rußbach und Gosau, weiter zum Hallstättersee auf der B166, links haltend Richtung Bad Goisern, Auffahrt auf die B145 Richtung Bad Aussee/Liezen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Im Mai bei Schönwetter an den Wochenenden geöffnet (sicherheitshalber Pächter oder Hüttenreferenten kontaktieren)
Juni bis September durchgehend
Im Oktober ist je nach Wetterlage an den Wochenenden geöffnet

Allgemeine Preisinformation

Im Mai bei Schönwetter an den Wochenenden geöffnet (sicherheitshalber Pächter oder Hüttenreferenten kontaktieren)
Juni bis September durchgehend
Im Oktober ist je nach Wetterlage an den Wochenenden geöffnet

Ortstaxe

€ 2,50

Weitere Informationen / Ausnahmen Ortstaxe

Im Steiermärkischen Nächtigungs- und Ferienwohnungsabgabegesetz sowie im Kurabgabegesetz ist die Kur- & Nächtigungsabgabe geregelt.

Die Kur- & Nächtigungsabgabe ist in allen steirischen Gemeinden pro Nacht und Person ab dem vollendeten 15. Lebensjahr zu entrichten.

Nachfolgend finden Sie die derzeitigen Tarife der Kur- und Nächtigungsabgabe im
Ausseerland - Salzkammergut:

Ortsbezogene Abgaben:
Nächtigungsabgabe pro Nacht/Person: Euro 1,50
Kurabgabe pro Nacht/Person: Euro 1,00

Ausnahme Campingplätze:
Nächtigungsabgabe pro Nacht/Person: Euro 1,20
Kurabgabe pro Nacht/Person: Euro 1,00

Ausnahme Schutzhütten:
Nächtigungsabgabe pro Nacht/Person: Euro 1,50
keine Kurabgabe

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Familientauglich
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
  • Nichtraucher Zimmer/-Wohnung vorhanden
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Sonstige besondere Eignungen

Nichtraucherhaus, Senioren

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Erreichbarkeit / Anreise
  • Ausgangspunkt (Anmarsch zu Fuss): Die Hütte befindet sich auf 1365 m Seehöhe und ist nur über die Wanderwege erreichbar: - Blaa Alm (Altaussee) 900 m Seehöhe, Gehzeit: 2,5 Stunden - Rettenbachalm (Bad Ischl) 629 m Seehöhe, Gehzeit: 2,5 Stunden
Infrastruktur
  • Fließwasser (warm)
  • Trinkwasser vorhanden
  • Strom vorhanden
  • Sanitäre Einrichtungen

Kontakt & Service


Ischler Hütte
Lichtersberg
8992 Altaussee

Telefon +43 3622 711 - 48
E-Mailsilbermayr.herbert@gmx.at
Webwww.alpenverein.at/bad-ischl/huette…
Webwww.alpenverein.at/bad-ischl/
http://www.alpenverein.at/bad-ischl/huetten/index.php
http://www.alpenverein.at/bad-ischl/

Ansprechperson
Familie Herbert und Renate Silbermayr
Ischler Hütte (Alpenverein)
Lichtersberg
8992 Altaussee

Telefon +43 3622 711 - 48
E-Mailsilbermayr.herbert@gmx.at
Webwww.alpenverein.at/bad-ischl/huetten/index.php

Rechtliche Kontaktdaten

Ischler Hütte (Alpenverein)
Herbert und Renate Silbermayr
Lichtersberg
AT-8992 Altaussee
silbermayr.herbert@gmx.at
http://www.alpenverein.at/bad-ischl/huetten/index.php

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA