Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Der Tourismus in Österreich braucht neue digitale Konzepte und Ideen und sucht neue Use Cases im e-Tourismus. Der Hackathon #uppercode2019, der am 18. und 19. Oktober 2019 in Linz stattfindet, ist ein 24-Stunden-Event  bei dem sich Teilnehmende aus verschiedenen Disziplinen zusammenfinden. Im Team werden nützliche, kreative Prototypen und Projekte vor Ort entwickelt um das "Reisen des Gastes der Zukunft" zu ermöglichen.

Dabei spielen Vorkenntnisse im Tourismus keine Rolle. Der Hackathon bringt Hackerinnen und Hacker zusammen, die Freude am Entwickeln und Umsetzen neuer Ideen und Projekte haben. Dabei stehen die Daten der Österreich Werbung über die ÖW-API und der TOURDATA Tourismusdatenbank zur Verfügung. Das Resultat bei den Projekten muss aber nicht unbedingt touristischer Natur sein.  Es sollte natürlich programmiert werden, die ÖW-API ist die Basis und gemeinsamer Anknüpfungspunkt. Darüber hinaus kann alles Beliebige angebunden werden.

Organisiert wird der Hackathon gemeinsam von Oberösterreich Tourismus GmbH, der TTG Tourismus Technologie GmbH und der Österreich Werbung in Kooperation mit Business Upper Austria, Dynatrace und epunkt.

Der Zeitplan.
Das Programm des Hackathons.

<13:00>welcome and networking</13:30>

<13:30>intro: key note and competition</14:30>

<14:30>team up</15:00>

<15:00>get started - code like a beast.</end>

<19:00>knödel & beer</20:00>

<20:00>optional: mentoring</23:00>

<dusk> code. eat. nap. repeat.</dawn>

<00:00>midnight snack </01:00>

<dusk> code. eat. nap. repeat.</dawn>

<06:30>breakfast</09:00>

<12:00>hackFleisch lunch</13:00>

<15:00>finish line</end>

<15:15>show us your pitches<17:00>

dinner & winner

 

Candyland:
Süße Bar mit Haribo, Donuts, Keksen, Coladrops,…

EnergyBar:
Red Bull, Cola, Wasser, Nüsse, Studentenfutter,…

Napcabs:
Kabinen zum Powernapping

€ 10.000 Preisgeld.
Hacke(l)n zahlt sich aus.

Eine hochkarätige Jury wird entscheiden und die besten Projekte auf's Siegerstockerl befördern. Folgende Siegesprämien winken:

1. Platz: € 4.000 

2. Platz: € 3.000 

3. Platz: € 2.000 

4. - 5. Platz: je € 500

Des Weiteren haben die Teilnehmer die Chance zukünftige Arbeitgeber kennenzulernen (Oberösterreich Tourismus GmbH, TTG Tourismus Technologie GmbH, Wirtschaftspartner) und diese mit Können, Geschick und Ideenreichtum zu begeistern.

Für alle TeilnehmerInnen werden Goodie Bags bereitgestellt.

 

Bitte lies dir die Teilnahmebedingungen durch und melde dich an.

Sei dabei.
Jetzt zum #uppercode2019 anmelden!
FAQs.
Was es sonst noch zu wissen gibt.
  • Wann und wo findet der Hackathon statt?
    18./19. Oktober 2019, Haus Oberösterreich Tourismus, Freistädterstraße 119, 4041 Linz (4. Stock)
  • Was muss ich mitbringen?
    Alles, was du zur Realisierung deines Projekts brauchst! Wir bieten euch Tisch, Stuhl, Strom und Internet, Essen, Getränke, Schlafmöglichkeiten und fließendes Wasser. Was darüber hinausgeht, sei es Computer, Tastatur, Maus,…, bitte selber mitbringen.
    * Laptop, PC, Smartphone, Ladekabel,… sämtliches Soft- und Hardware-Krims Krams, das gebraucht wird
    * Schlafsack, falls du einen Powernap brauchst
    * Alles was man sonst noch für 2 Tage außer Haus braucht
  • Ich kann nicht programmieren, kann ich trotzdem mitmachen?
    Nicht alle Teammitglieder müssen ProgrammiererInnen sein. Pro Team sollte aber nicht mehr als eine Person sein, die nicht programmieren kann. Diese Person bringt bestenfalls kreativen Input, Tourismus Know-how, Präsentationsfähigkeiten,… ein.
  • Was kostet mich der Hackathon?
    2 Tage deines Lebens ;)
  • Ich habe mich angemeldet, kann aber leider nicht teilnehmen.
    Bitte schreibe uns sofort unter info@uppercode.at. Solltest du einen Ersatzmann oder eine Ersatzfrau haben, freuen uns wir uns sehr darüber, bitte aber auch dann kurz Bescheid geben.
  • Was ist, wenn mein Projekt nicht fertig wird?
    Wir verlangen kein "fertiges Projekt", aber nach Ablauf der Zeit sollte eine konkrete Idee samt Lösungsansatz entstanden sein. z.B. Prototyp, Beta-Version,…
  • Wir möchten uns als Gruppe anmelden – ist das möglich?
    Ja, das ist auf jeden Fall möglich! Wir freuen uns, wenn ihr euch als fertiges Team zwischen 3 und 6 Personen anmeldet. Jeder Teilnehmer muss sich selbstständig anmelden, unter „Teamname“ bitte denselben Teamnamen eintragen, so dass wir wissen, dass ihr zusammengehört.
  • Was passiert mit den Siegerprojekten?
    Unsere Sieger werden natürlich belohnt! Die ersten 5 Plätze bekommen eine Siegerprämie. Ideen, die uns besonders gut gefallen werden natürlich auch (gemeinsam mit dem Projektteam) weiterverfolgt.
  • Kann ich mir die Ergebnisse des Hackathons auch ansehen, wenn ich kein Hackathon-Teilnehmer war?
    Natürlich! Samstagnachmittag ab 15:15 Uhr ist es Zeit zum Pitchen, schaut gerne im Haus Oberösterreich Tourismus vorbei. (Bitte um Anmeldung unter info@uppercode.at)
  • Wie reise ich an?
    Öffis oder Auto – beides ist sehr problemlos! Wir stellen dir kostenlose Parkplätze in unserer Tiefgarage zur Verfügung. Für alle, die mit Öffis kommen hilft Scotty bei der Reiseplanung.
  • Welche Schlafmöglichkeiten gibt es?
    Brauchst du mal eine Pause, kannst du unsere Lounge nutzen, hier stehen die Sofas, Feldbetten und Sitzsäcke zur Verfügung. Schlafsack bitte gegebenenfalls selbst mitbringen.
  • Wie sieht es mit Internet und Strom aus?
    Alles da! Solltest du spezielle Anforderungen haben, dann bitte im Anmeldeformular angeben.