Wolfsschlucht

  • familientauglich
  • kulturell interessant
  • Rundweg

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4362 Bad Kreuzen
Zielort: 4362 Bad Kreuzen

Dauer: 1h 24m
Länge: 4,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 175m
Höhenmeter (abwärts): 172m

niedrigster Punkt: 300m
höchster Punkt: 472m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: schwer
Panorama: Traumtour

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:
Seit 1997 ist die Wolfsschlucht ein Natur- und Kulturwanderweg, anhand von Infotafeln am Weg durch die Schlucht werden die Badeeinrichtungen der ehemaligen Kaltwasserheilanstalt Bad Kreuzen beschrieben und bildlich dargestellt. Erleben Sie die Entstehungsgeschichte der Bad Kreuzner Curtradition hautnah.



Technik: **



Erlebniswert: ******



Empfohlene Jahreszeiten:

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
  • geologische Highlights
  • Heilklima



Gütesiegel:

  • Österreichisches Wandergütesiegel

Beschreibung:
Ihre Wanderung startet im Ortszentrum, von hier geht es südwestlich den Villa Böck Weg und den Aignerberg hinab, vorbei an der Wallfahrtskapelle "Aigner Kreuz", führt der Weg links ins Kempbachtal. Hier befindet sich die zweite Startmöglichkeit für die Wolfsschluchtrunde, der Speckalmparkplatz. Nach der Brücke biegen Sie links den Waldweg ein, nach einigen Gehminuten erreichen Sie den Einstieg in die Schlucht. Hier befanden sich einst die "Greiner Duschen" und gleich oberhalb beim Wasserfall kneippten Adelige in den "Wiener Wellen Bäder". Viele Stufen führen die Schlucht empor, vorbei an der Anton Bruckner Zuflucht gelangen Sie über schmale Steige zur Neptunsgrotte, hier befanden sich einst die Herren- und Damenduschen. Weitere Stufen führen Sie zur Herzogsquelle, danach wandern Sie links weiter, am Jägersitz vorbei und erobern die Burg Kreuzen. Wir empfehlen die Burg zu besichtigen und eine kleine Stärkung in der Burgschenke. Von hier aus folgen Sie der Straße wieder nach Bad Kreuzen.

Tipp des Autors:
Um diese Wanderung optimal erleben zu können, empfehle ich die Wolfsschlucht unbedingt von unten nach oben durchzuwandern, hierbei können Sie die volle Pracht der Schlucht mit ihren Wasserfallen genießen. Es lohnt sich auch öfter mal einen Blick nach links oder rechts zu werfen. Sie entdecken vielleicht das ein oder andere "Steinwesen". Die Wolfschluchtrunde kann an 3 Punkten gestartet werden, neben dem Ortszentrum ist es auch möglich bei der Burg loszugehen oder am Speckalmparkplatz. Mein Tipp für die zweite Wolfschluchtwanderung: Es gibt auch die Möglichkeit die Wolfsschlucht mit dem Speckalmweg zu verbinden. Dazu wandern Sie durch die Wolfsschlucht bis zur Herzogsquelle, hier geht es jetzt geradeaus weiter, nach kurzer Zeit überqueren Sie rechts eine kleine Brücke, danach führt Sie ein romantischer Waldweg direkt zur beliebten Jausenstation Speckalm (Unbedingt einen Tisch reservieren).

Sicherheitshinweise:
In der Wolfschlucht empfiehlt sich festes Schuhwerk und Achtsamkeit, vor allem bei Regen, die nassen Stufen, sind sehr rutschig. Im Winter ist die Wolfschlucht nicht zu empfehlen, falls Sie doch hindurch wandern wollen, ist höchste Vorsicht geboten.

Ausrüstung:
Festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links:

https://www.wolfschlucht.at/
https://www.burg-kreuzen.at/
https://www.speck-alm.at/

Ausgangspunkt: Gemeindeamt Bad Kreuzen
Zielpunkt: Gemeindeamt Bad Kreuzen

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt
Über die Westautobahn A1 von Wien, Salzburg oder Passau kommend, bis zur Ausfahrt Amstetten West, weiter nach Grein und in nördlicher Richtung nach Bad Kreuzen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise in die Donauregion


Wie in die Donauregion Oberösterreich anreisen?
Der schnelle Weg ans Ziel – mit Bahn, Bus, Auto, Schiff oder Flugzeug.


 


Bis nach Amstetten oder Grein mit der Bahn, dann mit dem Bus nach Bad Kreuzen (lt. Fahrplan)



Parken

Start im Ortszentrum Bad Kreuzen: großer Parkplatz vorhanden


Startplatz 2 Burg Kreuzen: großer Parkplatz vorhanden Startplatz 3 Wolfsschluchtparkplatz (Zufahrt Speckalm): Parkplätze vorhanden

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter
  • Hochwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Wolfsschlucht
WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Lindengasse 9
4040 Linz

Telefon +43 732 7277 - 800
Fax +43 732 7277 - 804
E-Mailinfo@donauregion.at
Webwww.donauregion.at
http://www.donauregion.at

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4362 Bad Kreuzen
Zielort: 4362 Bad Kreuzen

Dauer: 1h 24m
Länge: 4,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 175m
Höhenmeter (abwärts): 172m

niedrigster Punkt: 300m
höchster Punkt: 472m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: schwer
Panorama: Traumtour

powered by TOURDATA